VERFÜHRERISCHE FAKTEN ÜBERS KÜSSEN


Menschen die Philematologie studieren, analysieren das Kussverhalten von Politikern und halten ihre Beobachtungen fest. Ein Ehepaar aus Thailand stellte den offiziellen Rekord für den längsten Kuss der Welt am Valentinstag auf. Wenn wir küssen, dann wird unser Herz schneller und unser Körper schüttet Hormone wie Dopamin und Adrenalin aus. Dadurch werden unsere Schmerzen gehemmt und wir fühlen uns sofort besser. Erinnerst du dich noch an deinen ersten Kuss und neigst du auch deinen Kopf beim Küssen nach rechts?

Teile Video mit FreundenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on RedditShare on VKPin on PinterestShare on Google+