Sie kommt nicht Warum ? Bin ich schlecht im Bett ?

Teile Video mit FreundenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on RedditShare on VKPin on PinterestShare on Google+


Sie kommt einfach nicht zum Orgasmus und du fühlst dich als Versager? Nicht alle Frauen können zum Höhepunkt kommen, oder nur auf eine bestimmte Art und Weise? Der Mythos nur ein bestimmter Prozentsatz von Frauen könne zum Höhepunkt kommen hält sich hartnäckig. Wir halten das für völligen Blödsinn, denn Kommen können kann man lernen. Kommt deine Freundin nicht beim Sex, dann gibt es nur einen einzigen Grund: Ihr Erregungslevel ist schlicht nicht hoch genug. Dafür, dass sie nicht erregt genug ist gibt es viele Gründe, aber nur 2 sind wirklich wesentlich. Die Frau kennt sich selbst nicht gut genug und der Partner geht nicht auf sie ein. Bist du jetzt als Mann verantwortlich für ihren Orgasmus oder liegt es nur an ihr, wenn sie nie kommt? 50/50, denn du als Mann kannst wie immer einiges dazu beisteuern ihr zum Höhepunkt zu helfen. Helfen ist der richtige Ausdruck, denn Druck ist hier der Killer Nummer 1. Wenn du als Mann zu früh kommst helfen dir Kritik und Leistungsdruck auch nicht wirklich weiter, oder? Also entspann dich erstmal und finde heraus wo sie steht, denn ob eine Frau überhaupt schon mal einen Orgasmus hatte oder bisher z.B. nur klitoral gekommen ist spielt eine genauso große Rolle, wie ihre aktuelle Tagesverfassung. Ein längeres Vorspiel kann nie schaden, denn für die meisten Frauen geht es zum Kommen einfach zu schnell los. Egal welche Erfahrungen die Frau in deinem Bett schon hat oder nicht, sie geduldig und hab Spaß ihren Orgasmus zu erforschen. Alles was man neu lernt braucht seine Zeit und das Kommen lernen ist hier keine Ausnahme. Lecken, Fingern, Küssen, Brüste streicheln, langsamer, fester, sanfter? Frag sie immer wieder welche Stimulierungen sie mag und finde heraus, was für sie einfach ist, denn das macht immer Spaß und sorgt für gemeinsame Erfolgserlebnisse im Bett.